289 Views

Laura gewinnt den stark besetzten u21 Europacup in Lignano (It). Um den Sieg zu erreichen musste sich Laura Kämpferinnen aus den Niederlanden, Frankreich, Italien, Ungarn, Schweden, Deutschland Slowakei, Slowenien, Schweiz, Kroatien, Belgien, Finnland, Niederlande, Tschechien und Israel stellen. Laura war an diesem Tag jedoch eine Klasse für sich und konnte in der ersten Runde die starke deutsche Kämpferin vorzeitig bezwingen. In der zweiten Runde ließ Laura einer Athletin aus Slowenien keine Chance und gewann den Kampf ebenfalls vorzeitig. Der Kampf um den Einzug in das Finale gegen eine Ungarin gestaltete sich offen, aber dank einer taktischen Meisterleistung gewann Laura auch diesen und stand im Finale. Im Finale wartete mit einer Italienerin keine Unbekannte, aber Laura ließ nichts anbrennen und gewann ihren erste Europacup J

Wir gratulieren zu diesem grandiosen Erfolg!