74 Views

Aufgrund ihrer letzten hervorragenden Leistungen (unter anderen Europacup Sieg U21 in Lignano/ITA) ist Laura in die Kaderklasse „Top“ U21 aufgestiegen. Diese Kaderklasse teilt sie sich mit nur 3 weiteren österreichischen Sportlerinnen.

Von 16.-20. Mai war Laura wieder in Lignano beim Trainingslager der Allgemeinen Klasse, wo sie viele Trainings-Kämpfe mit den weltbesten Damen absolvierte, um sich für den in 2 Wochen stattfindenden Heim-Europacup U21 in Graz in Form zu bringen. Mittlerweile haben etwa 400 Sportlern aus 27 Nationen, unter anderen aus Japan, Georgien, Kanada und USA genannt.

Eine große Ehre ist für Laura auch, dass sie zum Olympia Trainingslager Mitte Juni in Porec/Kroatien eingeladen wurde.