Judoring Abschlussfeier im Vereinslokal 1.7.

Bei der diesjährigen Judoring-Abschlussfeier wurden nun auch unsere Turnier-Buffet-Damen Monika und Marion mit unseren Vereins-Hoodies ausgestattet, sodass nun alle TrainerInnen und langjährige Vereins-UnterstützerInnen für unser nächstes Turnier im Februar/März 2024 gerüstet sind. Es war ein supercooles Fest mit vielen „alten“ und „jungen“ Judoring FreundInnen aus 5 Generationen. Leider hatten wir soviel zu bequatschen, dass wir übersehen haben ein paar Fotos zu machen – das nächste Mal wieder 🙂

162 Views0
AIGEN TAG 6

Hallo Liebe Eltern, morgen sehen wir uns endlich wieder! Das Trainingslager war sehr lustig und wir haben viel Sport gemacht. Jetzt bin ich allerdings bereits hundemüde und freue mich schon auf das Bett. Auch morgen werde ich den ganzen Tag vermutlich schlafen 🙂

Aber nun zum heutigen Tag:
Heute war sehr abwechslungsreich, wir haben heute nicht nur sportliche Aktivitäten wie Sitzfußball gespielt, sondern auch etwas für unsere Köpfe, bei Judo-Memorie, Judo-Bingo und bei der Quizshow gemacht. Am Abend hatten wir auch unseren großen Auftritt. Das war so lustig und hat mir richtig Spaß gemacht.

Nach meinem Auftritt hatten wir noch Siegerehrung und danach haben wir uns auch noch den Film zum Motto „Raya und der letzte Drache“ angeschaut. Es war wirklich ein total lieber Film und ich muss ehrlichweise sagen, dass ich mich zwar auf zuhause freue, aber ich finde es hier total toll und habe daher auch ein weinendes Auge, dass heute bereits der letzte Tag war.

198 Views0
AIGEN TAG 5

Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende. Nach dem die Königsdisziplin Pentathlon (Rückwärtslaufen, Sackhüpfen, Baumstammtragen, Belastungstest) erfolgreich absolviert wurde, ging es mit einem Judotraining weiter. Hier wurden die Techniken verfeinert und neue Techniken erlernt. Nachmittags stand der Besuch im Freibad auf dem Programm. Nach einem guten Abendessen wurde mit der Schatzsuche und einer Probe für den morgigen bunten Abend der Tag abgerundet.

219 Views0
AIGEN TAG 4

Heute war ein sehr ereignisreicher Tag. Folgende Aktivitäten standen auf dem Tagesplan:

Morgensport –> erfolgreich absolviert

Bergkönig –> wer am schnellsten den Berggipfel erreicht

Judoturnier –> traumhafte Würfe wurden gezeigt und spitzen Kämpfe wurden gesehen

Wanderung –> 2,5 Wanderung zu einem traumhaften Aussichtspunkt

KIM-Spiele –> Sinne wurden geschärft

Lagerfeuer –> Bei Steckerlbrot, Tortilla Chips mit Käse, Marshmellow und musikalischer Begleitung wurde der Abend ausgiebig genossen

Nach diesen vielen Programmpunkten und sportlichen Aktivitäten sind die Kids alle förmlich ins Bett geflogen. Morgen geht es weiter 😉

288 Views0
AIGEN TAG 3

Auch der dritte Tag startete mit dem mittlerweile von allen geliebten Morgenlauf 🙂 Nach einer intensiven Judoeinheit, in der erneut von allen stark trainiert wurde, ging es mit einer Städterallye weiter. Hierbei ging es darum, dass versteckte Hinweise im Wald möglichst schnell gefunden werden. Hut ab vor den Kids die wirklich alles in Windeseile gefunden haben. Am Nachmittag hatten erneut alle die Möglichkeit ihre Stärke bei Kimonohängen, Bauchlage-Stand, Medizinball Weitwurf, Rutschen und Flaschen halten unter Beweis zu stellen. Es wurden neue Rekorde und Bestwerte erzielt und man merkte, dass jeder bis an seine Grenzen ging. Im Anschluss an die Kraftbewerbe versuchten sich die Kids noch an Denksportaufgaben, welche ebenfalls bravourös gemeistert wurden. Nach einem leckeren Abendessen (Das Essen hier ist wirklich sehr sehr gut) ging es mit dem Bootsbau bereits los. Die besten Boote werden am Donnerstag bei einer Wettfahrt in einem Fluss prämiert, somit steckt in den Booten jede Menge Fleiß und Kreativität. Jetzt sind bereits alle hundemüde und so manch einer freut sich bereits riesig auf den bevorstehenden Schlaf 🙂

252 Views0