212 Views

Olivia („Oli“) Giessmann (U12 -40kg) und Eleonore („Eli“) Kessler (U12 -44kg) waren die einzigen beiden Sportlerinnen die im niederösterreichischen Krems/Donau die Judoring Fahnen hoch hielten und wie hoch sie sie hielten! Beide hatten jeweils 3 Gegnerinnen in ihrer Gewichtsklasse. Olivia konnte alle 3 Kämpfe nach kurzer Kampfzeit und mit sehenswerten Würfen für sich entscheiden und holte damit den 1. Platz. Eleonore musste sich nur im 1. Kampf nach einer Unachtsamkeit geschlagen geben, die folgenden 2 Kämpfe konnte sie souverän für sich entscheiden und schaffte damit den 2. Platz. Mit dieser Ausbeute bei 2 Teilnehmern und 2 Medaillen freute sich auch der Trainer Roman Czeschka, der meinte „auf unsere Mädels ist wie immer Verlass!“

Olivia Giessmann (SP Korbgasse, bis vor kurzem Auhofstraße) zeigte mit spektakulären Würfen auf und schaffte den 1. Platz -40kg
Eli Kessler (SP Auhofstraße) ging trotz einer Kiefer-OP in der Vorwoche an den Start und krönte sich mit einem 2. Platz -44kg