354 Views

Laura wird Staatsmeisterin in der Klasse -57kg und feiert somit ihren zweiten Staatsmeistertitel.

Im ersten Kampf merkte man bereits das Laura super drauf ist, weil sie Angriff für Angriff setzte und die Gegnerin kaum zur Ruhe kommen ließ. Schließlich wurde Laura für ihren Einsatz belohnt und konnte sich vorzeitig den Sieg sichern.

In der nächsten Runde kam es zum Duell mit der letztjährigen Staatsmeisterin und EM-Dritten (Juniorinnen). Auch hier zeigt Laura ihre Klasse und ließ ihrer Gegnerin nicht den Hauch einer Chance und konnte binnen kürzester Zeit den Kampf vorzeitig erfolgreich für sich entscheiden.

Im Finale bekam es Laura mit einer Gegnerin zutun, die bereits gute internationale Ergebnisse und Medaillen vorzuweisen hat. Es war ein spannender und ausgeglichener Kampf, bei dem Laura mit Fortdauer des Kampfes immer mehr die Oberhand gewann. Nach 7 Minuten Kampfzeit entschied Laura schließlich den Kampf zu ihren Gunsten und krönte sich zur Staatsmeisterin 2023.

Der Gewichtsklassenwechsel in ihre neue (alte) Gewichtsklasse hat sich somit bereits beim zweiten Turnier bezahlt gemacht.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung und den verdienten Staatsmeistertitel!

Bei den anschließend obligatorischen Siegerfotos kannte die Freude und der Spaß keine Grenzen 🙂